wiretec > Produkte > Industrieöfen

Turbo- Industrieofen, Industrieöfen, anlassen, glühen


Verkauf, Handel, Vertrieb, Anlassofen, Anlassöfen, Anlass-Ofen, Anlass-Öfen, Glühofen, Glühöfen, Glüh-Ofen, Glüh-Öfen, Industrieofen, Industrieöfen, Industrie-Ofen, Industrie-Öfen, Hochgeschwindigkeitsofen, Hochgeschwindigkeitsöfen, Hochgeschwindigkeit, Durchlaufofen, Durchlauföfen, Durchlauf-Ofen, Durchlauf-Öfen, Anlaßofen, Anlaßöfen, Turboanlassofen, Turboanlassöfen, anlassen, glühen, Wärmetransfer, Wärmeausgleich, Pyrograph, Larson-Miller, Holomon-Jaffe


Einführung
Anlassen
Durchlauföfen
- Electric Hinged
- Electric
- Gas
- Revolver
Warmsetzen
- Turbo Disk
Kammerumluft
- Probeöfen
Software
- Pyrograph
- Pyro-Sim

Seit Jahrzehnten werden in der Industrie Anlasszeiten und -temperaturen empfohlen, die der Ungenauigkeit des Wärmetransfers in den herkömmlichen Anlassöfen Rechnung tragen: Der Wärmetransfer ist abhängig von der Position der anzulassenden Teile im Behälter. So schreiben diese Tabellen Zeiten vor, bei denen man sicher sein kann, dass alle Teile die notwendige Temperatur bis zum Kern erreichen.

Die Tatsache, dass ein Anlassniveau mit unterschiedlichen Temperaturen und Zeiten erreicht werden kann, ist seit 1948 bekannt (Larson-Miller-Anlassfunktion).

Pyromaître hat entsprechende Öfen konzipiert, die es ermöglichen, die Anlasszeiten drastisch zu verkürzen: 10 Minuten in einem Pyro bei 400°C bringen dasselbe Ergebnis wie 25 Minuten bei gleicher Temperatur in einem traditionellen Ofen.

Gleichzeitig hat Pyromaître für Produkte wie Federn, Wellen o.ä. eine Software entwickelt, die die Bedienung der Öfen einfach macht, den Pyrograph. Das Programm wird mit den produktspezifischen Daten und den Pyro-Parametern gespeist. Es berechnet dann die Anlasszeit, die Energiekosten, die Bandbelegung und die Leistungsreserve.

Die Vorteile der Pyro-Öfen auf einem Blick:


 
 
News Produkte Consulting Kontakt
Copyright © 1999 - 2016 / Impressum / wiretec - handels- und beratungsgesellschaft mbH